Naturreservat S. Alberto (Loc. Canicossa)

Hinter dem Oglio in einem Ãœberschwemmungsgebiet Brutvogelarten

Naturreservat S. Alberto (Loc. Canicossa)

Liegt im Schutz des Flusses Oglio in der Ortschaft San Alberto-Canicossa, Gemeinde Marcaria in einem typischen Vorlandsgebiet, wo verschiedene Vogelarten nisten und Säugetiere wie das Wiesel, der Igel, der Maulwurf, die Biberratte und der Fuchs wohnen. In den umliegenden Gebieten befinden sich verschiedene kleine Seen, einer davon ist mit einem wild wachsenden Wald umgeben, in dem jahrhundertealte Eichen und Silberpappeln wachsen, die typisch für die antiken und feuchten Wälder der Poebene sind. Informationen: Parco Regionale dell`Oglio Sud.