Diözesan museum

Die größte Sammlung von Rüstungen in der Welt in den Palast, nachdem Francesco Gonzaga benannt

Website: www.aptmantova.it
Benannt nach Francesco Gonzaga, es befindet sich im ersten Stock der gotischen Abtei der Heiligen Agnes. Es enthält den Schatz des Doms von Mantua und fast den ganzen Schmuck der Wahlfahrtskirche von Santa Maria delle Grazie. In diesem Museum befindet sich eine der schönsten Miniatur-Handschriften der Renaissance, das Messbuch von Barbara aus Brandenburg, Ehefrau von Ludovico II Gonzaga. Außerdem umfasst es noch Werke von Mantegna, Correggio, Cellini und Fetti.

Öffnungszeiten: von 09.30 Uhr - 12.00 Uhr und von 14.30 Uhr - 17.00 Uhr;
Vom 18. März bis 30. Juni und vom 01. September bis 31. Oktober: jeden Tag außer Montag.
Vom 01. Juli bis 31. August: Donnerstag, Samstag und Sonntag.
Vom 01. November bis 17. März: nur am Sonntag.

Eintritt: normal € 3,00; Gruppen über 25 Personen € 2,00
Schüler und Senioren über 60 Jahren € 1,00.
Am Dienstag für Senioren über 60 Jahren freier Eintritt.
Freier Eintritt auch für Religiöse.
Geführte Besichtigungen sind nach vorheriger Reservierung kostenlos